Angehörige pflegen

Es ist eine Tatsache,nahezu 90% aller pflegebedürftigen Menschen sowie junge Schwerbehinderte und pflegebedürftige Kinder werden in Privathaushalten von Angehörigen und Bekannten betreut und gepflegt.Das ist natürlich mit Zeitaufwand und finanziellem Aufwand verbunden.Hier kann es dann, in solchen Situationen, sinnvoll sein eine Pflegestufenberatung durchzuführen Das,um sich über Leistungen der Pflegeversicherung sowie Einstufungs-Kriterien zu informieren.Sylvia Gründert und Marlies Jänisch von Pflege SG, stehen Ihnen hier in Sachsen, sachsen Anhalt und Thüringen gerne zur Verfügung.Kontakt bekommen Sie unter 0800 795 84 24.

www.pflegegutachter-verzeichnis.de  www.pflegegutachten-zentrale.de

Einen Kommentar schreiben.