12 sofort umsetzbare betriebliche Gesundheitsmaßnahmen

12 sofort umsetzbare betriebliche Gesundheitsmaßnahmen

360° – Workshop-Konzept am 19. Mai

=== Praxis pur 1-2-3 aus 12 Workshops oder nur einen Überblick sich holen – am 19. Mai ===

=== Spezielles Konzept ermöglicht innerhalb einer Stunde eine hohe Produktivität ===

Jeweils innerhalb einer Stunde setzt jeder Teilnehmer gemeinsam mit dem jeweiligen Experten für die ausgewählte betriebliche Gesundheitsmaßnahme, einen Umsetzungsleitfaden anhand den individuellen Gegebenheiten und Daten des eigenen Unternehmens um.

Im Vergleich zu klassischen Vorträgen, sind die wichtigen Impulse sofort umgesetzt, bleiben nicht liegen oder werden nach einer gewissen Zeit unkonkret. Im Gegenteil, die Ergebnisse der Gesundheits-Workflows können am nächsten Tag sofort im Unternehmen angewendet werden.

Das Konzept wurde vom Verein “Integrative Systemergonomie und Gesundheitsmanagement e.V.” entwickelt und erhält regelmäßig positives Feedback von den Teilnehmern.

=== Vollkommenes und praxistaugliches BGM ===

In Anlehnung an die Astrologie, in der die Zahl Zwölf als kosmische Zahl der Vollkommenheit gilt und heilig war, wurden die wichtigsten Erfolgsfaktoren eines betrieblichen Gesundheitsmanagement, portionsgerecht in 12 Gesundheits-Workflow aufgeteilt. Hier eine Übersicht über die Workshopthemen:

Betriebliches Gesundheitsmanagement:
* Wie führe ich ein Betriebliches Gesundheitsmanagement ein?
* Wie lässt sich Gesundheit managen? Herausforderungen an ein modernes BGM
* Wertschätzung ist Wertschöpfung – der Weg zu einer wertschätzenden und gesunden Unternehmenskultur

Gesundheitskompetenzen fördern:
* Ernährung ist Treibstoff für Körper, Geist und Seele und keine reine Privatsache, sondern ein Thema für das Unternehmen
* Entspannung, Tankstelle für neue Energie für Mitarbeiter, Führungskräfte und Unternehmer
* Bewegung ist Motor für Herz, Lunge und Kopf – mit 10.000 Schritten zum Wohlergehen

Workshops zu Prozessthemen:
* BGF/BGM mit Qualität – aber wer soll es machen? Wie Sie gezielt mit einem externen Dienstleister schnell ans Ziel kommen
* Burnout-Prävention – wie Sie die psychische Gesundheit fördern und umsetzen
* Betriebliches Eingliederungsmanagement ist nicht nur notwendig, sondern ein wichtiges Element des Betrieblichen Gesundheitsmanagement

Workshops zu Fachthemen:
* Warum ist Licht zentral für einen gesunden Arbeitsplatz?
* Warum Hygiene im Betrieb ein maßgeblicher Bestandteil Ihres BGM sein muss
* Rückenprobleme? Nein Danke! Mit dynamischen Sitz- und Sitz-Steh-Konzepten zu mehr Bewegung

Weiter Details zu den Workshops finden sie auf der Veranstaltungsseite .

Der 2. Gesundheitstag ist eingebettet in die Corporate Health Convention: erleben Sie zudsätzlich die den Gesundheitstag begleitende Ausstellung “Arbeitswelt 2020 – schon heute das morgen gesund gestalten” sowie über 120 Anbieter und 80 Vorträge und BestPractices zum Thema Gesundheit im Unternehmen. Nutzen Sie diese einmalige Gelegenheit, um sich mit Experten aus Praxis und Theorie auszutauschen.

=== Wer steckt dahinter? ===

In einem Interview von haufe.de/arbeitsschutz können Sie sich schon jetzt von der Nachhaltigkeit, der pragmatischen und bildhaften Herangehensweise des Konzeptentwicklers überzeugen: Link zum Interview

=== Preisvorteil mit gleichzeitiger Förderung der Nachhaltigkeit ===

Jeder Teilnehmer eines Gesundheits-Workflows erhält einen Preisvorteil von über 150,00 Euro, außerhalb der Schulungsleistung als Grundausstattung:
– 3-monatiger Zugang im Wert von 114,00 Euro das Haufe Arbeitsschutz Office Professional
– kostenfreien Eintritt zur Personalmesse SÜD am 19. und 20. Mai 2015 im Wert von 50,00 Euro

=== 4 Teilnahmemöglichkeiten und Optionen für jeden Terminkalender ===

== Gesundheits-Workflow-Angebot “Terminkalender-Voll-Wenig-Zeit” ==
Sie haben am 19. Mai 2015 Termine auf der Corporate Health Convention oder auf der Personal Süd und können diese nicht auf den 20. Mai 2015 verlegen? Kein Problem, dann investieren Sie z.B. nur eine Stunde für eine sofort umsetzbare betriebliche Gesundheitsmaßnahme. Der Preis bei Einzelbuchung inkl. Grundausstattung beträgt 99,00 Euro zzgl. MwSt.

== Gesundheits-Workflow-Angebot “Doppelt hält besser” ==
Angenommen Sie nehmen an zwei Gesundheits-Workflows teil, dann haben Sie noch genügend Zeit die persönlichen Informationsangebote der parallel laufenden Veranstaltungen auf dem Stuttgarter Messegelände zu nutzen. Bei Buchung von zwei Gesundheits-Workflows beträgt der Preis inkl. Grundausstattung jeweils 79,00 Euro zzgl. MwSt.

== Gesundheits-Workflow-Angebot “Ganztages-Hattrick” ==
Wenn Sie z.B. die Corporate Health Convention oder die Personal an zwei Tagen besuchen, dann empfehlen wir Ihnen die Komplettteilnahme inkl. der Warm-Up-Impulse am Vormittag. Das Komplettprogramm erhalten unsere Netzwerkmitglieder für 199,00 Euro zzgl. MwSt. dies entspricht einen Preisvorteil von 50,00 Euro.

== Gesundheits-Workflow-Angebot “Teamteilnahme” ==
Für Sie sind mehr als drei Gesundheits-Workflows interessant, evtl. alle 12 sofort umsetzbare betrieblichen Gesundheitsmaßnahmen? Dann teilen Sie sich die Gesundheits-Workflows im Team auf. Der 2. Teilnehmer eines Unternehmens erhält den Teilnahmepreis von 149,00 Euro, der dritte Teilnehmer von 99,00 Euro und der vierte Teilnehmer den Preis von 79,00 Euro zzgl. MwSt., jeweils für das Komplettprogramm.

=== Nutzung der Sonderkonditionen direkt vor Ort ohne feste Buchung ===

Sie können Ihr Ticket direkt vor Ort auf auf der Messe gegen Barzahlung erwerben. Schicken Sie dazu bis spätestens 15Uhr kommenden Montag, 18.09.2015 eine E-Mail mit dem ausgefüllten Workshopplaner ( Downloadlink zum Workshopplaner ) an info@isg-systemergonomie.de

Der ISG e. V. wirkt als \\\”Mediator\\\” zwischen Wissenschaft, Herstellern und Verbrauchern.
Als unabhängiger und neutraler Dienstleister bietet der
ISG e. V. seit über 20 Jahren eine einzigartige erlebnisergonomische Kompetenz.
Systemergonomie ist ganzheitliche systemische
Arbeitsplatzgestaltung, denn \\\”Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Einzelteile.\\\” und \\\”das Ganze ist nur so leistungsfähig, wie das schwächste Glied oder die schwächste Schnittstelle.\\\”

Kontakt
ISG e.V. Integrative Systemergonomie und Gesundheitsmanagement
Michael Schurr
Home office Bubsheimer Straße 21
78559 Gosheim
07426600284
ms@isg-systemergonomie.de
http://www.isg-systemergonomie.de