Erinnerung – Einladung zum Pressefrühstück auf der “transport logistic” in München

Erinnerung - Einladung zum Pressefrühstück auf der "transport logistic" in München

(Mynewsdesk) ERINNERUNG!
Einladung zum Pressefrühstück auf der „transport logistic“ in München

Sachsen-Anhalt wird Systemlieferant für grüne Mobilität. Zukunftsfähige Verkehrslösungen aus Sachsen-Anhalt bieten ganzheitliche, intelligente und nachhaltige Lösungen für die Mobilität von morgen.

Das Land Sachsen-Anhalt nutzt die Chancen der Elektromobilität mit dem Ziel sich künftig als Entwickler und Zulieferer hochwertiger und komplexer Komponenten für zukunftsfähige Energiewandlungs- und Antriebssysteme für die Automobilindustrie zu etablieren.

Die Hinterlandverkehre werden auf Grund der Entwicklungen des Container- und Güteraufkommens an den Seehäfen künftig noch mehr an Bedeutung gewinnen. Der Logistikstandort Sachsen-Anhalt verfügt vor allem in den Bereichen der Infrastruktur und Logistikforschung über großes Potenzial, um diese Tendenz aktiv mitzugestalten und für die weitere wirtschaftliche Entwicklung des Landes zu nutzen. Die Herausbildung des Zukunftsmarktes Mobilität und Logistik wird sich in den kommenden Jahren mehr als bisher auf Brennpunkte konzentrieren. Es wird davon ausgegangen, dass der Verkehrsträger Straße seine Bedeutung beibehalten wird, sich aber rund um diesen Verkehrsträger vieles verändern muss, um den sich abzeichnenden Anforderungen gerecht zu werden. Die Herausforderungen der Energiewende dürfen die Marktteilnehmer dabei nicht überfordern.

Im Rahmen eines Pressefrühstücks – mit Blick auf die Etablierung und Einführung von umwelt- und klimafreundlichen Transportlösungen – stehen Ihnen folgende Gesprächspartner zur Verfügung:

* Thomas Webel, Minister für Landesentwicklung und Verkehr Sachsen-Anhalt
* Dr. Carlhans Uhle, Geschäftsführer der Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH
* Markus Nölke, Geschäftsführer des ShortSeaShipping Inland Waterway Promotion Center (SPC)
* Axel Mattern, Vorstand des Hafen Hamburg
* Sven Köcke, Vorsitzender des Landeslogistikbeirates und Unternehmenssprecher Finsterwalder Transport & Logistik GmbH
Medienvertreter sind zum Pressefrühstück herzlich nach München eingeladen:

Wann: 06. Mai 2015 um 10.00 Uhr
Wo: Messe München GmbH, Messegelände, 81823 München/
Stand Sachsen-Anhalt in Halle B3, Stand 218

Wir freuen uns, Sie zu dieser Veranstaltung begrüßen zu dürfen.
Bitte akkreditieren Sie sich vorab per Email.

Aktuelle Informationen zur Messe immer unter:
http://www.investieren-in-sachsen-anhalt.de/transport_logistic_2015

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH .

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/9blbyz

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/multimedia/erinnerung-einladung-zum-pressefruehstueck-auf-der-transport-logistic-in-muenchen-97729

Hintergrund zur IMG Sachsen-Anhalt mbH

Die Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH (IMG) ist die Ansiedlungs- und Marketingagentur des deutschen Bundeslandes Sachsen-Anhalt. 

Die Mitarbeiter der IMG bieten alle Leistungen rund um die Ansiedlung im Land von der Akquisition bis zum Produktionsstart. Außerdem vermarktet die IMG den Wirtschafts- und Wissenschaftsstandort nach außen und zeichnet verantwortlich für das Tourismusmarketing im In- und Ausland. 

Das Land Sachsen-Anhalt ist einziger Gesellschafter der IMG. Weiterführende Informationen zu unseren Leistungen finden Sie hier.: http://www.investieren-in-sachsen-anhalt.de/wir-ueber-uns

Kontakt

Mandy Bunge
Am Alten Theater 6
39104 Magdeburg
+49 391 568 99 73
mandy.bunge@img-sachsen-anhalt.de
http://shortpr.com/9blbyz