Informationsabend der Freien Gemeinschaftsschule Quickborn

Seit Schuljahresbeginn wird außer den vier Klassen der Johanniter-Grundschule auch eine fünfte Klasse angeboten. Die “Freie Gemeinschaftsschule Quickborn” will Schülern künftig die Möglichkeit bieten ein staatlich anerkanntes Abitur zu absolvieren.

Informationsabend der Freien Gemeinschaftsschule Quickborn

Informationsabend für interessierte Eltern der Klassen 5-13

Seit Schuljahresbeginn wird außer den vier Klassen der Johanniter-Grundschule Quickborn auch eine fünfte Klasse angeboten. Der Rechtsträger, die Anerkannte Schulgesellschaft” (ASG mbh), möchte die Gemeinschaftsschule mit dem inhaltlichen Schwerpunkt “Film, Kommunikation und Medien” etablieren.

Hamburg ist eine der wichtigsten Medienstädte Deutschlands. Die nahe gelegene Quickborner Privatschule schärft damit ihr Profil. Seit Schuljahresbeginn gibt es außer den vier Klassen der Johanniter-Grundschule auch eine fünfte Klasse der Freien Gemeinschaftsschule Quickborn am gleichen Standort. Die Freie Gemeinschaftsschule Quickborn soll Schülern die Möglichkeit bieten ein staatlich anerkanntes Abitur zu absolvieren.

Die bilinguale und fremdsprachliche Ausbildung bilden außer diesem ersten inhaltlichen Profil einen weiteren Schwerpunkt. “Vorbild ist die bereits existierende Schule der ASG – das Babelsberger Filmgymnasium. Dieses existiert bereits seit zehn Jahren.

Filmanalysen und Kommunikationswissenschaften im Unterricht wird fächerübergreifend sein. Diese schulische Ausrichtung ist in Norddeutschland einzigartig und würde auch viele Schüler aus umliegenden Gemeinden anziehen. Das Konzept dafür liegt dem Bildungsministerium bereits vor.

Hierzu gibt es einen Informationsabend
für interessierte Eltern der Klassen 5-13
am 06.10.2014, 19:00 Uhr
im “Trockenraum” der Stadtwerke Quickborn (Pinneberger Str. 3)

Der Schulleiter Herr Alexander Delport, sowie Elmar Süß der Geschäftsführer des Trägers “ASG” geben einen Einblick in das Konzept und die Schwerpunkte der Freien-Gemeinschaftsschule-Quickborn.

Die Anerkannte Schulgesellschaft mbH (ASG) mit Sitz in Annaberg-Buchholz (Sachsen) ist seit 1994 freier Träger staatlich genehmigter und anerkannter Ersatzschulen sowie Träger der freien Jugendhilfe. Die GmbH betreibt zahlreiche Bildungseinrichtungen in vier Bundesländern (Brandenburg, Sachsen, Niedersachsen, Thüringen).

Die Johanniter eine christliche Privatschule in Quickborn nach dem pädagogischen Konzept von Maria Montessori.

Der Schulverein Mit Hand und Herz e.V. ist ein Zusammenschluss aus Eltern der Schulkinder und Freunden der Schule um die Schulgemeinschaft durch Aktionen und Veranstaltungen zu unterstützen.

Kontakt
Schulverein Mit Hand und Herz e.V.
Frau Klara Müller
Justus-von-Liebig-Ring 3
25451 Quickborn
041063507
klara.mueller@x8j.de
http://mhuh.de/