Kultur und Genuss zur Bregenzer Festspielzeit

Die Bregenzer Festspiele haben zusammen mit Österreich Weinmarketing und Weinhändler Pfanner & Gutmann, zur Verkostung der neuen Jahrgänge der Festspielweine eingeladen. Pfanner und Gutmann vertreibt die Festspielweine.

Kultur und Genuss zur  Bregenzer Festspielzeit

v.l. Michael Diem, Wilhelm Mucyczyn, Walter Pfanner, Gerhard Elze

Keine Bregenzer Festspiele ohne Festspielweine. Viele Gastronomen ließen sich die Verkostung der neuen Jahrgänge der Bregenzer Festspielweine nicht entgehen. Sind diese Festspielweine ein wichtiges “Zusatz-Zuckerl” beim Verkauf der Festspiel-Arrangements..
Die Veranstaltung wurde mit einem interessanten Vortrag über die derzeitige Weinwirtschaft in Österreich verbunden. Chefsommelier Gerhard Elze vom Österreich Weinmarketing referierte über die Bedeutung des Bezeichnungsrechtes und dessen Konsequenzen für die Gliederung der Weinkarten. “Den Gastronomen ist noch immer viel zu wenig bewusst, welchen Wiedererkennungswert eine gut gegliederte Weinkarte hat,” so Elze. Eine gut gekennzeichnete Weinkarte ist eine Visitenkarte des Gastronomen.

Walter Pfanner und Familie Metzler – ein kongeniales Duo
Walter Pfanner von Pfanner & Gutmann führte mit seinem fachkundigen Wissen anschließend durch die Verkostung. Und viele der Weinspezialisten waren überzeugt, dass diese Weine auf keinem Fall auf der Weinkarte fehlen dürfen. Mit dabei war auch Familie Metzler mit ihren Festspielwein-Ziegenfrischkäsle, die bereits letztes Jahr große Beachtung fanden. Sie präsentierten auch das Festspielwein-Geschenkskörberl bestückt mit jenen Weinen, aus denen die Ziegenfrischkäsle produziert werden. Natürlich sind auch die Ziegenkäsle – vakuumiert verpackt – mit von der Partie. “Vom Urlaub aus Italien bringt man Nudeln und Sugos mit, von den Festspielen aus Vorarlberg den Festspielwein und den speziellen Ziegenkäsle,”, so Walter Pfanner.

Die Gastronomen und Wirte waren begeistert von dieser anderen Art der Präsentation. Sie wünschen sich für die Zukunft mehr solche qualifizierte Informationen und fachliche Inputs!

Von den Köstlichkeiten überzeugten sich unter anderem:
Vizepräsident Ing. Wilhelm Mucyczyn,
GF Bregenzer Festspiel und Kongresshaus Michael Diem,
Vorstandsvorsitzender Verein der Festspielfeunde Gebhard Sagmeister,
Werner und Nina Sotriffer – Restaurant Neubeck,
Philipp Reiner – Brauereigasthof Reiner,
Andreas Hillinger – Hill Weinbar & Vinothek,
Team vom Mo-Catering,
Familie Madlener Walliser Stube,
Marc Brunner – Gasthof Krönele,
Roland Paterno – Harrys Home Hotel,
Martin Berthold – Wirtshaus am See,
Thomas Würbel – entkorkt und ausgetrunken,
Familie Strolz – Hotel Antonius Lech,
Boris Gehrer – Pfanner & Gutmann,
Marie-Luise Dietrich – Fruchtsaft Pfanner,
Sieglinde Götze – götze Consulting,
Manuel und Magdalena Metzler – Metzler Käse & Molke,

Bild von links nach rechts:
Geschäftsführer der Bregenzer Festspiele und Kongresshaus Michael Diem, Vizepräsident der Bregenzer Festspiel Ing. Wilhelm Mucyczyn, Walter Pfanner von Pfanner & Gutmann zuständig für Vertrieb der Festspielweine, Chefsommelier Gerhard Elze vom Österreich Weinmarketing. Fotograf: Arno Meusburger – Bild honorarfrei

Bildquelle:kein externes Copyright

Fact box:

Pfanner Fruchtsaft – 1856 gegründet
Besteht seit über 150 Jahren und gehört zu den größten Obstverarbeitern Österreichs. 70 % der Produkte werden in zwei Standorten (Lauterach und Enns) in Österreich produziert.
Ist einer der bedeutendsten Fruchtsaft- und Eisteeproduzenten Europas.
Der Exportanteil liegt bei über 80 %. Pfanner Markenprodukte werden in mehr als 70 Ländern der Welt vertrieben.
Pfanner Fruchtsaft ist weltweit der volumenstärkster Partner von FAIRTRADE im Fruchtsaftbereich.

Hermann Pfanner Getränke GmbH
Gründung 1856
Standorte Lauterach | Vorarlberg
Enns | Oberösterreich
Hamburg | Deutschland

Privatdestillerie Hermann Pfanner
Pfanner und Gutmann – Weine

Produkte: Edelbrände – 80 % Williamsbrand
größter österreichischer Hersteller von echtem Williamsbrand

Spezialitäten: Vorarlberger Whisky – neueste Kreation Whiksy Red Wood
Pfanner – erste Whisky Destillerie Vorarlbergs
Mitglied der Austrian Whisky Association (AWA)
Zusammenarbeit mit Regionalpartner Brauerei Egg – 20.000 kg Gerste
ZIGARRENBRAND

Produktlinie: “Der Edle”
11 Fruchtsorten: Williams, Williams mit Honig, Subirer, Himbeere, Marille, Obstler, Quitte, Zwetschke, Kirsch, Enzian, Vogelbeere

Produktlinie Zauser: 17 edle Destillate aus der Brennerei Zauser – von der Brombeere, der Quitte, Marille, … bis zur Waldhimbeere.

Verarbeitungsmenge: 500.000 kg Früchte/Jahr

Produktpalette insgesamt:
Fruchtsäfte | Nektare
Eistee
Edelbrände
Privatkellerei

Daten:
Mitarbeiter: 340 (780 international)
Export: in 70 Ländern der Welt

Hermann Pfanner Getränke GmbH
Marie-Luise Dietrich-Pfanner
Alte Landstraße 10
6923 Lauterach
+43 5574 67200
marie-luise.dietrich@pfanner.com
http://www.pfanner.com

götze publicrelations
Sieglinde Götze
Oberfallenberg 31
6850 Dornbirn
+43-5572-21592
office@goetze-pr.at
http://www.goetze-pr.at