Laderma: Willkommen Herbst, willkommen Laserzeit!

Den Herbst für ästhetische Laserbehandlungen nutzen

Laderma: Willkommen Herbst, willkommen  Laserzeit!

Mit ästhetischen Laserbehandlungen bei Laderma zu einem neuen Hautgefühl

Der Sommer ist fast zu Ende und der Herbst steht vor der Tür. Jetzt verfärben sich nicht nur die Blätter an den Bäumen und das Wetter wird langsam kühler, sondern auch die “Laserzeit” fängt an. Wer sich für eine ästhetische Laserbehandlung interessiert, um den nächsten Sommer haarfrei genießen zu können, der sollte jetzt starten. Laderma verrät, warum der Herbst die richtige Zeit ist, mit einer Laserbehandlung zu starten.

Die Attraktivität mit einer Laserbehandlung erhöhen

Wer träumt nicht von seidig glatter Haut, ohne störende Haare, unerwünschte Tattoos oder Falten? Dank innovativer Lasertechnologien kann Laderma diesen Traum erfüllen.
Mit Laser- oder IPL-Technik können störende Haare dauerhaft entfernt, ungeliebte Tattoos narbenfrei beseitigt sowie Falten, Dehnungsstreifen und (Akne-)Narben sanft behandelt werden.

Doch warum ist der Herbst die richtige Zeit, eine ästhetische Laserbehandlung zu starten?

Sommerbräune und Laserlicht vertragen sich nicht

Die Tage werden dunkler, die Sommerbräune verabschiedet sich langsam, unsere Haut wird blasser. Eine gute Voraussetzung für eine ästhetische Laserbehandlung, denn Sonnenbräune und Laserlicht vertragen sich nicht. Gebräunte Haut nimmt Laserenergie verstärkt auf, was zu Verbrennungen oder Pigmentverschiebungen (helle oder dunkle Flecken auf der Haut) führen kann.

“Warm” angezogen

Ästhetische Laserbehandlungen erhöhen die Lichtempfindlichkeit der Haut. Wenn es regnet und stürmt, ziehen wir uns “warm” an, zeigen wenig Haut. Unsere Kleidung schützt vor dem ungemütlichen Wetter und gleichzeitig vor Sonnen- und UV-Strahlen.

Haarfrei in den nächsten Sommer

Damit im nächsten Sommer keine Haare mehr stören können, ist der Herbst die richtige Zeit, eine dauerhafte Haarentfernung zu starten. Bei der dauerhaften Haarentfernung können nur die Haarwurzeln behandelt und entfernt werden, wo die zugehörigen Haare sich in der Wachstumsphase befinden. Damit ein ganzheitliches und dauerhaftes Ergebnis erzielt werden kann, sind mehrere Behandlungssitzungen mit einem Abstand von sechs bis acht Wochen nötig – genug Zeit, um haarfrei in den nächsten Sommer starten zu können.

Als Partner für Schönheit und Wohlbefinden besitzt Laderma über zehn Jahre Erfahrung mit ästhetischen Laserbehandlungen. Bei einem unverbindlichen und kostenfreien Beratungsgespräch vor Ort in einem der Laderma Zentren geht das Team diskret und einfühlsam auf alle Fragen und Details ein. Gemeinsam wird nach der passenden Lösung gesucht. Die offen vermittelten Preise der Laserbehandlungen sowie die attraktiven Finanzierungsmöglichkeiten erleichtern die Planbarkeit der ästhetischen Laserbehandlungen.

Weitere Informationen zum Leistungsspektrum von Laderma finden sich auf der Website www.laderma.net oder können bei einem persönlichen Beratungsgespräch in einem der Laderma Zentren vor Ort erfragt werden.

Also, worauf warten? Jetzt mit einer ästhetischen Laserbehandlung in einem der deutschlandweit vertretenen Laderma Zentren starten.

http://www.laderma.net/haarentfernung/haarentfernung.html

Laderma, Zentrum für Schönheit und Ästhetik GmbH bietet seit 10 Jahren Behandlungen aus dem Bereich der ästhetischen Laser-Therapie und Schönheitschirurgie an. Das umfangreiche Dienstleistungs-Portfolio umfasst Behandlungen zur dauerhaften Haarentfernung, Anti-Aging-Behandlungen mittels Faltenunterspritzungen oder Lasertechnologien, Tattooentfernung, Behandlung von Pigmentstörungen und (Akne-)Narben, Methoden zur Körperformung wie die Laser-Lipolyse oder Ultraschall-Therapie und Hyperhidrose-Behandlungen. Das Unternehmen besitzt 17 Zentren in deutschen Großstädten sowie in Wien und wird zentral vom Hauptsitz in Frankfurt am Main gesteuert.

Firmenkontakt
Laderma, Zentrum für Schönheit und Ästhetik GmbH
Frau Claudia Stannek
Hanauer Landstr. 293a
60314 Frankfurt am Main
0800 30 85 500
info@laderma.net
http://www.laderma.net

Pressekontakt
LMS-Consulting
Frau Claudia Stannek
Hanauer Landstr. 293a
60314 Frankfurt am Main
069 247 526 913
claudia.stannek@lms-consulting.de
http://www.lms-consulting.de