Neue Line-Feature: Mit Private Chat geheime Nachrichten senden

Mehr Privatsphäre durch verschlüsselte Nachrichten, die automatisch gelöscht werden

Neue Line-Feature: Mit Private Chat geheime Nachrichten senden

Tokio/Japan, 08. August 2014 – Die kostenlose Anruf- und Chat-App LINE hat das neue Feature Private Chat für die Android- und iPhone-Version vorgestellt. Im Private Chat sind die Inhalte der verschickten Nachrichten nicht sofort sichtbar und Nutzer können eine zeitliche Begrenzung vorgeben. Nach Ablauf des gesetzten Zeitraums wird die Nachricht automatisch gelöscht. Mit Private Chat erweitert LINE seine Messaging Services und bietet Anwendern zusätzlich zum normalen LINE Chat ein neues, spannendes Nutzererlebnis.

Private Chats können in Eins-zu-Eins-Chats zwischen unterstützten Geräten versendet werden. In einem separaten, nur für Private Chat nutzbaren Bereich können Text, Sticker, Bilder, Ortsangaben und Kontaktinformationen mit einer Anzeigenbegrenzung von zwei, fünf oder zehn Sekunden, einer Minute, einer Stunde, einem Tag oder einer Woche verschickt werden. Bei allen Nachrichten wird automatisch ein Filter verwendet, der verhindert, dass die Inhalte beim Empfänger sofort angezeigt werden. Auf dem Empfängerbildschirm erscheint nur die Meldung “Versteckte Nachricht”. Sobald der Empfänger auf den geschützten Inhalt klickt, um ihn zu lesen, beginnt der in der Nachricht integrierte Timer herunterzuzählen. Nach Ablauf der gewählten Zeitspanne wird der Inhalt der Nachricht automatisch vom Gerät des Nutzers sowie LINEs Servern gelöscht. Dadurch ist Private Chat ideal, um Informationen zu senden, die nur zeitweise mit Freunden, der Familie oder dem Partner geteilt werden sollen.

Sunny Kim, Head of LINE Europe, erklärt: “Wir freuen uns sehr, unser Private Chat Feature in Deutschland und Europa zu starten. Insbesondere in Europa gibt es eine starke Nachfrage nach mehr Privatsphäre. LINEs Ziel ist es, die Wünsche und Erwartungen unserer Nutzer bestmöglich zu erfüllen. Mit der Private Chat Funktion bieten wir ihnen eine zusätzliche sichere, private Möglichkeit, mit ihren Freunden zu kommunizieren. Dazu macht es viel Spaß und es ist aufregend, geheime Nachrichten zu teilen.”

Höchste Sicherheit und Privatsphäre
Während für den normalen LINE Chat eine äußerst sichere Ende-zu-Server-Verschlüsselung verwendet wird, basiert Private Chat auf einer gleichermaßen sicheren und starken Ende-zu-Ende-Verschlüsselung. “Sicherheit hat immer höchste Priorität für uns. Wir analysieren die Bedürfnisse der Nutzer und wählen die jeweils passende Technologie”, erklärt Kim. “Durch die Möglichkeit einer plattformübergreifenden Verwendung, wie zum Beispiel ein Login über den PC, ist Ende-zu-Server-Verschlüsselung die ideale Lösung für unseren normalen LINE Chat. Für Private Chat ist stattdessen eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung besser geeignet. Neben der gleichen Sicherheit bietet sie noch mehr Privatsphäre. Der Kodierungsschlüssel wird direkt vom Sendergerät erstellt, so dass keine dritte Person die Verschlüsselung lesen kann.”

Alle von LINE genutzten Verschlüsselungen sind durch RSA zur Verfügung gestellt, international zertifiziert und basieren auf Open Source Protokollen.

Um die neue Private Chat Funktion nutzen zu können, müssen Nutzer ihre LINE App auf die aktuelle Version updaten. Der dazugehörige Link ist über den Bereich Meldungen im Menü der App zu finden. Die Funktion erweitert die bestehenden Services der LINE App, die neben Instant Messaging auch Gratisanrufe und versendbare Sticker beinhalten.

Unterstützte Umgebungen für Private Chat
iPhone 4, 4S oder 5 mit iOS 5.0 oder höher; oder Smartphones mit Android 2.3 oder höher.
Das Feature wird nach Update der App auf die letzte Version verfügbar. Die Private Chat-Funktion ist nicht in Japan und China und nicht für BlackBerry, Windows Phone und Nokia-Geräte verfügbar.

Die LINE Corporation hat ihren Hauptsitz in Japan. Sie entwickelt und betreibt die LINE-App für Smartphones. Seit ihrer Einführung im Juni 2011 wurde die LINE-App zum globalen Service, der in 230 Ländern verwendet wird. In 60 Ländern steht sie sogar auf Platz 1 in der Kategorie der kostenlosen Apps. Mit LINE können Nutzer kostenlos Nachrichten verschicken, an nur eine Person oder in Gruppen-Chats. Außerdem bietet LINE kostenlose Inlands- und internationale (Video-)Anrufe an, sowie eine Vielzahl sozialer Elemente. Dazu gehören lustige, ausdrucksstarke Sticker, eine Timeline und weitere Apps, wie unter anderem die LINE Spiele-Apps und LINE camera zur Bildbearbeitung. Weitere Informationen unter http://line.me/de.

Firmenkontakt
LINE Corporation c/o Hill+Knowlton Strategies
Frau Hajar Kayali
Huschbergerstraße 20
40212 Düsseldorf
0211 / 987097 41
Hajar.Kayali@hkstrategies.com
http://line.me/de/

Pressekontakt
Hill+Knowlton Strategies GmbH
Frau Hajar Kayali
Huschbergerstraße 20
40212 Düsseldorf
0211 / 987097 41
Hajar.Kayali@hkstrategies.com
http://hkstrategies.de