Neuveröffentlichung “das Balance-Prinzip!”

Ein Buch über ganzheitliche Gesundheit, Prävention und Ernährung

Neuveröffentlichung "das Balance-Prinzip!"

“das Balance-Prinzip”

Was es heißt, gesund zu leben
Es gibt vier Strategien, die helfen, gesund zu bleiben:
– Negatives am Entstehen hindern
– Bereits vorhandenes Negatives beseitigen
– Heilsames hervorbringen
– Bereits vorhandenes Heilsames fördern und stärken
Doch was genau für den Einzelnen negativ oder heilsam wirkt und in welchem Maße, sind dabei die entscheidenden Fragen.

Ein bewährtes Modell
Bereits im 3. Jh. schuf Galenos von Pergamon mit den sechs Regelkreisen Umwelt, Ernährung, Chronobiologie, Arbeit und Entspannung, Körper und Psyche ein Modell, welches heute noch von Bedeutung ist, da es alle relevanten Bereiche der Gesundheit einschließt. Im Buch “das Balance-Prinzip” bildet die Erstellung eines individuellen Gesundheitsprofils die Basis, von der aus durch weiterführende Betrachtungen die sechs Bereiche in einem Gesamtorganismus zusammengeführt werden können, der lebensreal vital und mit sich im Gleichgewicht ist.

Typgemäße Ernährung als Prävention
Auch die Empfehlungen für eine gesunde Ernährung berücksichtigen die sieben Naturelle:
– Luft – Kreativprofil
– Feuer – Aktivprofil
– Wasser – Harmonieprofil
– Luft und Feuer – Abenteuerprofil
– Luft und Wasser – Traditionsprofil
– Feuer und Wasser – Disziplinprofil
– Luft, Feuer, Wasser – Balanceprofil
Ergänzend gibt es detaillierte Informationen zu über 150 Nahrungsmitteln aus dem Ayurveda, der TCM und der Traditionellen Europäischen Medizin.

Viele Fragen – viele Antworten
Was lehrt uns die moderne Gesundheitswissenschaft?
Was bewirken “Schlacken” und Übersäuerung?
Ist die ayurvedische Ernährung vegetarisch?
Was sind die präventiven Konzepte der TCM?
Wie aktuell ist das Wissen der Griechisch-Arabischen Medizin?
Hatte Hildegard von Bingen recht?
Was lernen wir von der Anthroposophischen Medizin?

Ein neues Kompendium
Dieses Buch hilft dem Neugierigen, in den beinahe unermesslichen Wissenswelten der Heilkunde den richtigen Weg zu finden und erlaubt es dem Experten überraschend neue Pfade zu entdecken. Es vermittelt die wesentlichen Erkenntnisse über die vielfältigem Empfehlungen zur Prävention aus der Traditionellen Medizin, der Alternativmedizin sowie aus der Gesundheits- und Ernährungsforschung.
Es ist ein moderner, lebendiger Begleiter, der voller Neugierde, immer neue Neugier weckt. Ein Reiseführer durch die Persönlichkeitswelt, ein Kompass zur Entdeckung gesundheitsmethodischer Horizonte und ein Bazar für altüberliefertes und hochaktuelles Wissen.

Zum Autor
Bernd Neumann arbeitet seit 2010 als Gesundheitscoach. Seine Coachingfähigkeiten erweiterte er bei einer einjährigen Ausbildung zum Business Health Coach am Campus Naturalis in Berlin. Als Sport- und Gymnastiklehrer war er im Freizeit- und Breitensportbereich tätig. An der Volkshochschule leitete er Kurse zu Gesundheitsthemen. Bereits im Jahr 2001 begann er mit seinen Recherchen zu einem neuen Präventions- und Gesundheitskonzept. Diese führten ihn vom Ayurveda zur Traditionellen Chinesischen und Europäischen Medizin wie auch zum Wissen von Hildegard von Bingen und Rudolf Steiner. Auch Konzepte der Alternativmedizin wie z. B. zum Säure-Basen-Haushalt oder dem Grundsystem nach Pischinger gehörten dazu. Das Ziel, die individuellen Eigenschaften eines Menschen zu berücksichtigen, findet nun im “Balance-Prinzip” seine Anwendung.

Weitere Informationen finden Sie im Buch
das Balance-Prinzip
Umwelt, Ernährung, Bewegung, Rhythmus, Körper und Psyche im Gleichgewicht
ISBN 978-3-9817055-1-5
ISBN E-book 978-3-9817055-0-8
Gebundene Ausgabe 304 Seiten, 34,80 €
E-book 24,80 €
und unter www.das-balance-prinzip.de

Presserückfragen, Rezensionsexemplare, Interviewanfragen:
Bernd Neumann, Lindenufer 39, 13597 Berlin
Tel. +49 30 364 609 59
info@das-balanceprinzip.de

Gesundheitscoaching, Ernährungsberatung

Kontakt
meinMetaCoach Bernd Neumann
Bernd Neumann
Lindenufer 39
13597 Berlin
030 364 609 59
info@meinmetacoach.de
http://www.meinmetacoach.de