Die UTC GmbH erfährt hohe Nachfrage für traditionelle Fotostreifen in Passbildautomaten als Marketing-Instrument für Events

Oberursel, 22. Juni 2015 – Ein Identitätswechsel mit hipper Brille, übergroßem Hut oder ein Erinnerungsfoto mit der besten Freundin – wer kennt sie nicht, die lustigen Schnappschüsse im Fotoautomaten? Seit über 100 Jahren zählen sie für viele zur Kindheitserinnerung. Die UTC GmbH ( www.utc.de ) hat diese Tradition aufgegriffen und bietet die klassischen Fotostreifen in ihrer „SNAP-BOX“ an. Der mobile Passbildautomat „SNAP-BOX“ lässt sich individuell im Kunden- oder Veranstaltungsdesign gestalten und mit Branding versehen. Alles in allem ergibt sich damit ein erlebnisorientiertes Event-Tool, das für den Veranstalter zur Aufmerksamkeitssteigerung, Imagebildung und Markenstärkung führen kann.

Die kleinen Fotos aus dem Automaten übten schon 1920 eine magische Anziehung aus: Diese gebündelte persönliche Erinnerung löste auf Knopfdruck kreative Spiele mit der Identität aus. Mitte der 90er Jahre wurden die analogen Fotoautomaten jedoch langsam, aber sicher vom Aussterben bedroht – die digitalen Nachfolger übernahmen das Zepter. Erst in den vergangenen Jahren kam es zur Renaissance – eine Wiederkehr, die heute ein Kultobjekt im UTC-Portfolio ist: Die Fotostreifen aus dem Passbildautomaten sind ein beliebtes Give-away.

Kinderleicht – Kultige Fotoaufnahmen aus dem Passbildautomaten
Dieses Retro-Erlebnis „mit einem Klick das selbst generierte Passfoto“ in den Händen zu halten, hat die UTC GmbH in ihre mobile Fotokabine adaptiert: den Fotostreifen. Die mobile Fotokabine SNAP-BOX der UTC GmbH lässt sich dabei mittels einer speziell entwickelten Software intuitiv und einfach bedienen. So erhalten die Teilnehmer mit wenigen Klicks per Touchscreen innerhalb kurzer Zeit individuelle Fotostreifen, deren Ausführung automatisch in das Layout der Veranstaltung inklusive Kundenlogo integriert wird. Die Fotostreifen können schwarz-weiß oder bunt ausgeführt sowie durch Bearbeitung mit Filtern, Verfremdungseffekten oder Overlays künstlerisch den letztendlichen Schliff erhalten.

Das Layout der Fotostreifen wird dabei individuell entworfen und gemäß den Kundenwünschen mit Branding oder dem Motto der Veranstaltung gestaltet. Es entsteht ein Fotostreifen mit Bilderserie und ein Fotostreifen als Gutschein oder Gewinnkarte inklusive QR-Code oder Barcode. Dies dient zur Verlängerung der Werbekampagne und für nachhaltige Effekte.

Als zusätzliches Add-on ist die Anbindung des Passbildautomaten über das Webalbum an soziale Netzwerke möglich. So ergibt sich ein zusätzlicher Multiplikator der Werbebotschaften auf Twitter, Facebook und Co.

Kurzporträt UTC – Use Technology Creatively! GmbH:
Die UTC GmbH mit Hauptsitz in Oberursel und Niederlassungen in Hamburg, München, Berlin sowie in den Niederlanden, Österreich, Italien und der Schweiz hat sich auf Eventmodule sowie Software- und Web-Dienstleistungen aus dem Bereich Imaging spezialisiert. Seit 1997 entwickelt das Unternehmen Instrumente für die Live-Kommunikation. Dabei verfolgt der Anbieter die drei Vertriebsmodelle Full-Service, Dry-Hire sowie Systemverkauf. Die Imaging-Module aus Bluebox- sowie Greenscreen-Technik eignen sich für Veranstaltungen, Festinstallationen und Promotions. Die Produkte zeichnen sich durch personalisierte Give-aways und Brandings aus. Die Module FOTO-FUN, FOTO-MOSAIC, CLIP-STAR, GROOVY-STAR und SNAP-BOX kommen dabei weltweit zum Einsatz. Zum Kundenstamm gehören namhafte Unternehmen wie Coca-Cola, Porsche, Lufthansa, Deutsche Post, Panasonic, Nestle, adidas, Microsoft, Walt Disney, Volkswagen, Commerzbank und T-Mobile sowie viele weitere.

Firmenkontakt
UTC! GmbH
Chris Elsner
Zimmersmühlenweg 11
61440 Oberursel/Ts.
+49 (0)6171-95195-0
info@utc.de
http://www.utc.de

Pressekontakt
punctum pr-agentur GmbH
Ulrike Peter
Neuer Zollhof 3
40221 Düsseldorf
+49 (0)211-9717977-0
up@punctum-pr.de
http://www.punctum-pr.de